PDF E-Mail
Geschrieben von: admin   

† Remy Rippinger

Unser Verein trauert um seinen Vereinsgründer und langjährigen Präsidenten.
Im Alter von nur 63 Jahren hat uns Remy für immer verlassen.

Von der Gründung im Jahre 1981 bis 2007 war Remy Vorsitzender und war danach noch bis 2014 als Kassierer im Vorstand tätig.
Es ist Remys unermüdlichen Einsatz zu verdanken dass unser Klub zu einem der größten und erfolgreichsten Schachvereine in Luxemburg geworden ist.
Der Meistertitel im Jahr 2005 war für Remy die verdiente Krönung für die viele Freizeit und Arbeit, die er in den Schachklub investiert hat.

So wie auf diesen Fotos beim Feiern werden wir Remy immer in Erinnerung behalten, stets gut gelaunt und zu Scherzen aufgelegt.

Josette, Remys Söhnen Mike und Roby sowie der ganzen trauernden Familie drücken wir unser tiefstes Mitgefühl aus.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. Mai 2015 um 14:43 Uhr